Deine Festtags-E-Mails für Covid-19 anpassen

Die Festtage sind eine besondere Zeit – sowohl für Unternehmen als auch für Kunden weltweit. Neben der Steigerung deiner Verkäufe kann E-Mail-Marketing dir auch dabei helfen, das Verhältnis zu deinen Kunden auszubauen und sie in festliche Stimmung zu bringen.

Auch, wenn durch die Pandemie die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz anders aussehen wird, gibt es trotzdem viele Wege, um deine Deals und Promotions erfolgreich mit deinen Zielgruppen zu teilen und sie trotz schwieriger Zeiten in Weihnachtsstimmung kommen zu lassen.

In diesem Artikel zeigen wir dir 5 praktische Tipps, wie du diese Weihnachten deine E-Mail-Marketing-Strategie effektiv für die Covid-19-Zeit anpassen und so trotz aller Umstände von einem der wichtigsten Marketing-Ereignisse profitieren kannst.

5 einfache Wege, wie du deine Weihnachts-E-Mails für Covid-19 anpassen kannst

1. Inspiriere Leser mit positiven E-Mail-Texten

In dieser schwierigen Zeit wird es vielen deiner Kunden schwer fallen, so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Mit positiven E-Mail-Texten kannst du deine Leser aufmuntern und versuchen, trotz allem ein bisschen Weihnachts-Feeling aufkommen zu lassen.

Versuche, in deinem E-Mail-Text Bezug auf die aktuelle Situation zu nehmen aber dabei auch einen Weg zu finden, trotzdem positiv und optimistisch zu bleiben. Zum Beispiel könntest du nützliche Ideen mit deinen Kunden teilen, wie sie die Festtage sicher und verantwortungsbewusst zuhause verbringen können.

Optimal wäre es, wenn du gleichzeitig auch deine eigenen Produkte empfehlen könntest, um daraus eine Kampagne zu machen. So bleibt dein Unternehmen auch während der Pandemie noch relevant und sogar hilfreich für die Kunden.

2. Nutze traditionelle, weihnachtliche Themen und Motive

Die Stimmung ist dieses Jahr definitiv eine andere, du solltest aber trotzdem versuchen, in deinem E-Mail-Design auf traditionelle Weihnachtsmotive und -Farben zurückzugreifen.

Klassische festliche Design-Elemente, wie z. B. ein weihnachtliches Farbschema oder winterliche Bilder, sind zu dieser Jahreszeit natürlich sehr wichtig. Das hilft, die Kunden mit deiner Mail in die richtige Stimmung zu bringen, was wiederum die Bereitschaft für das Weihnachts-Shopping erhöht.

Holiday email design by Anthropologie

Festliche E-Mail-Promo von Anthropologie

Diese Verkaufsmail von Anthropologie präsentiert sich in einem kreativen Weihnachtsbaum-Design und nutzt einen Geschenke-Guide, um das Thema sofort rüberzubringen. Weitere tolle Beispiele von weihnachtlichen Mails findest du hier.

3. Gratisversand anbieten

Aktuell gelten weltweit diverse Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen, um die Bevölkerung vor dem Coronavirus zu schützen. Dazu gehört ein starker Appell, zuhause zu bleiben, wann immer es nur möglich ist. Aus diesem Grund hat sich in den letzten Monaten die Wichtigkeit des Online-Shoppings für viele Konsumenten deutlich erhöht. Es ist also absolut sinnvoll, den zentralen Fokus deiner E-Mail-Kampagnen auf deinen Online-Store zu legen.

Ein effektiver Weg, um für deinen Online-Shop mehr Verkäufe zu erzielen, kann es sein, Gratisversand anzubieten. Oftmals sind es die hohen Versandkosten, die Kunden vom finalen Kauf abschrecken. Wenn sich deine Promotion auf den Gratisversand konzentriert, stellst du deinen Kunden eine sichere, attraktive Alternative zu deinem physischen Laden zur Verfügung.

Diese Strategie ist besonders wichtig, wenn du Kunden hast, die in Quarantäne bleiben müssen, oder zu einer Risikogruppe gehören und nicht rausgehen möchten.

4. Optimiere deine Call-to-Actions für ein besseres Online-Shopping-Erlebnis

Bei einer E-Mail-Kampagne, die sich auf deinen Online-Store konzentriert, solltest du auch darauf achten, dass deine Call-to-Actions (CTAs) besonders wirksam sind. In diesem Fall sollte eine effektive CTA den Kunden direkt auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Seite weiterleiten (z. B. auf die Landingpage zu deiner Aktion).

Neben auffälligem Design braucht die CTA auch einen klaren, leicht zu erfassenden Text, der den Leser direkt anspricht. Handlungsaufforderungen wie z. B. „Produkt ansehen“ oder „Jetzt shoppen“ sind kurz, knapp und klar zu verstehen.

Wie deine CTAs aussehen ist wichtig, die Funktionalität aber genauso. Bevor du deine E-Mail versendest, solltest du immer überprüfen, dass alle Links korrekt sind und auch zu einer sinnvollen Zielseite führen. Idealerweise sollte der Kunde direkt auf dem beworbenen Produkt landen und danach in möglichst wenigen Schritten kaufen können.

Tipp: Mail Designer 365 prüft automatisch alle Links in deinem Design und weist dich auf Fehler oder Probleme hin:

False link identifier in Mail Designer 365

Mail Designer 365 erkennt automatisch falsche Links in deinem E-Mail-Design

5. Erwähne deine Sicherheitsmaßnahmen in deinen Mails

Für viele ist das Weihnachts-Shopping ein Erlebnis und aus diesem Grund wird es trotzdem noch Kunden geben, die lieber in deinem Laden einkaufen würden. Nutze deine Marketing-Mails, um auch auf die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, die in deinem Betrieb gelten, hinzuweisen. So kannst du sie beruhigen und deutlich machen, dass dein Shop sicher ist.

Gestalte einen Abschnitt in deinem E-Mail-Design, der als nützliche Übersicht deiner aktuellen Sicherheitsmaßnahmen dient. Unter anderem könnten z. B. eine Maskenpflicht, Temperatur-Checks, eine maximale Besucherzahl, Desinfektions-Stationen oder ein Einbahnsystem dazu gehören.

Wenn es sich dabei um viele Informationen handelt, wäre es sinnvoll, auf eine externe Info-Seite zu verlinken. So bleibt deine Mail kompakt und du kannst deine Kunden trotzdem auf dem Laufenden halten.

Covid-19 guidelines in an email design

Made in Mail Designer 365: Beschreibe deine aktuellen Sicherheitsmaßnahmen gegen das Virus in deiner E-Mail

Diese Strategie ist nicht nur hilfreich und informativ für deine Kunden – sie zeigt auch, dass dein Unternehmen sowohl die Situation als auch die Gesundheit jedes Einzelnen ernst nimmt.

Weihnachtliche Mails in Zeiten der Covid-19-Pandemie versenden

Obwohl du deine Marketing-Strategie und Botschaft etwas anpassen musst, ist es dennoch möglich, dieses Jahr effektive Marketing-Mails für Weihnachten zu versenden.

Denke an unsere Tipps, um geeignete Inhalte für die aktuelle Situation zu erstellen und deinen Kunden zu zeigen, dass ihre Sicherheit und Gesundheit deinem Unternehmen wichtig ist.

Frohes Fest und bleib gesund!

Dein Mail Designer 365 Team

Du kennst Mail Designer 365 noch nicht?

Mail Designer 365 hilft dir, zusammen mit deinem Team stylische, professionelle HTML E-Mail-Newsletter zu gestalten.
Starte deine kostenlose Demo und werde zum Designer!

Keine Kreditkarte erforderlich!
OS X 10.11 – macOS Catalina