Ideen für Weihnachts-Mails, die du deinen Mitarbeitern schicken könntest

By 12. Dezember 2019 Juni 15th, 2020 Mail Designer 365 Newsletter Academy

Für Unternehmer ist es während der Weihnachtszeit oftmals sehr stressig. Es ist nicht nur eine Herausforderung, Ideen zu haben, wie man die Festzeit zusammen mit seinen Kunden feiern kann, sondern auch bezogen auf seine Mitarbeiter.

Deinem Team eine Weihnachts-Mail zu schicken sorgt für eine gute Stimmung im Büro und zeigt deinen Angestellten, dass sie dir wichtig sind. Hier sind vier Beispiele von weihnachtlichen Mails, wie du sie diesen Dezember auch deinem Team schicken könntest.

Festliche Grüße

Wir fangen direkt mit dem ganz traditionellen Weihnachtsgruß an. Dieser ist am einfachsten und bietet dir die größte kreative Freiheit.

Bei einem Weihnachtsgruß für dein Team sind wir der Meinung: je schlichter desto besser. Finde ein einfaches Motiv, das du als zentrales Element des Designs verwenden kannst, und schreibe dazu noch eine kurze, persönliche Nachricht.

Tipp: Die Unsplash Integration in Mail Designer 365 bietet dir jede Menge inspirierende Stockfotos, die du als Featurebild in deinen Weihnachts-Mails verwenden kannst. Entdecke unsere jahreszeitlich passenden Lieblingsfotos oder nutze die Suchfunktion, um etwas Passendes für dein Design zu finden.

Ein festliches Featurebild, kombiniert mit einem personalisierten Gruß, ist alles, was du für eine einfache aber effektive Weihnachts-Mail an deine Mitarbeiter brauchst.

Was gehört in die Nachricht?

Wenn es um die Nachricht an dein Team geht, hast du natürlich volle kreative Freiheit. Es kann jedoch manchmal schwierig sein, die richtigen Worte zu finden. Hier sind einige Ideen, die als Inspiration dienen könnten:

  • Bedanke dich: Die Weihnachtszeit bietet dir die perfekte Möglichkeit, dich bei deinem Team für die gute Arbeit in diesem Jahr zu bedanken.
  • Vorfreude auf das neue Jahr: Gib deinen Mitarbeitern mehr Inspiration, indem du deine Ziele für das kommende Jahr klar machst.
  • Persönlich und freundschaftlich bleiben: Trau dich auch ruhig, Witze oder Wortspiele in der Mail zu machen – ein bisschen Spaß vor Weihnachten ist immer gut und zeigt deine lockere Seite.
  • Ermutige zu einer Auszeit: Deine Arbeitnehmer haben sich das ganze Jahr lang angestrengt. Eine erholsame Auszeit mit Familie und Freunden ist wichtig, damit sie nächstes Jahr gesund und gut gelaunt zurückkommen.
  • Wünsche alles Gute: Was so selbstverständlich erscheint, ist dennoch sehr sinnvoll und effektiv. Wünsche deinen Arbeitnehmern frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Festliche Veranstaltungen

Viele Unternehmen veranstalten jedes Jahr eine Weihnachtsfeier, um zusammen mit ihren Mitarbeitern zu feiern. Du könntest die Einladung zur Weihnachtsfeier als festliche E-Mail an deine Mitarbeiter versenden.

Achte darauf, dass alle wichtigen Informationen wie z. B. Datum, Ort und Uhrzeit klar in der Mail zu finden sind, damit deine Arbeitnehmer gut informiert sind.

Lade deine Arbeitnehmer mit einer stylischen E-Mail zur Weihnachtsfeier ein.

Ein Jahresrückblick

Der Dezember ist auch eine gute Zeit, um einen Blick auf’s vergangene Jahr zu werfen und dir vor Augen zu führen, was dein Unternehmen alles erreicht hat. Diese Erfolge mit deinen Arbeitnehmern zu teilen, ist für sie eine nette Belohnung zum Jahresende und auch eine gute Motivation für das neue Jahr.

Fasse alle spannenden Erfolge und Leistungen deines Unternehmens aus dem letzten Jahr in einer positiven Mail zusammen. Das könnten zum Beispiel neue Produkte, Auszeichnungen, Meilensteine oder beeindruckende Verkaufszahlen sein.

Diese Informationen bringen alle im Team zusammen und geben deinen Arbeitnehmern einen guten Grund zum Feiern.

Eine Zusammenfassung zum Jahresende macht alle im Team stolz auf das, was sie im letzten Jahr zusammen geschafft haben.

Einen festlichen Newsletter verschicken

Während der Festzeit haben alle viel zu tun. Mach das Leben deiner Arbeitnehmer einfacher, indem du einen festlichen Newsletter verschickst, der alle die wichtigen Infos enthält, die sie über die kommenden Wochen brauchen werden.

Dieser festliche Newsletter kann auch gut als Kombination mit den anderen Weihnachts-Mails funktionieren.

Themen, die der Newsletter beinhalten könnte:

  • Einen Weihnachtsgruß
  • Informationen über Büro-Öffnungszeiten während der Feiertage
  • Erinnerungen an Veranstaltungen und Feiern
  • Gute Nachrichten aus dem letzten Jahr
  • Tipps und Ideen für Aktivitäten während dem Weihnachtsurlaub
  • Festliche Rezeptideen
  • Ein lustiges Team-Foto, um auf das Jahr zurückzublicken

Der Schlüssel für einen guten Newsletter ist ein klares Layout. Organisiere deine Inhalte in getrennten Abschnitten mit großen Überschriften, damit Mitarbeiter, die viel zu tun haben, schnell durch die wichtigsten Infos scrollen können.

Vergiss auch nicht, festliche Farben und Bilder im Design zu nutzen – für das perfekte Weihnachtsgefühl!

Ein festlicher Newsletter ist ein guter Weg, um alle wichtigen Informationen über die Festtage mit deinen Arbeitnehmern zu teilen.

Wir hoffen, diese Ideen für Weihnachts-Mails an deine Arbeitnehmer waren für dich nützlich. Alle Beispiele in diesem Artikel wurden mit Mail Designer 365 gebaut – dem perfekten Tool zum Erstellen von stylischen Mails – egal ob intern oder für Kunden.

Du willst Mail Designer 365 für dein Unternehmen ausprobieren? Registriere dich noch heute kostenlos, um Designideen, kreative Tools und noch mehr zu entdecken…

Bleibe kreativ,

Dein Mail Designer 365 Team

Mail Designer 365 heute kostenlos testen…

Mit Mail Designer 365 gestaltest du mühelos stylische, professionelle HTML-Mails auf deinem Mac – ohne eine Zeile Code. Jetzt kostenlos ausprobieren und zum Designer werden!
Registrieren

Hol dir Inspiration, neuste Tipps & Tricks

Trage dich für unseren Newsletter ein und bekomme regelmäßig jede Menge coole Tipps zu allen Themen rund um E-Mail Design direkt in deine Inbox.
 
 
Es ist ein Fehler bei der Anmeldung aufgetreten.
Bitte überprüfe deine E-Mail Adresse.
Vielen Dank! Bitte prüfe deinen Posteingang.
Sofern du deine E-Mail Adresse noch bestätigen musst, haben wir dir gerade eine Mail geschickt!